Oxanprime Eminence Labs

Hersteller: Eminence Labs
ARTIKELNR: 10mg (50 pills)

56,80

Out of stock

Out of stock

Compare

Share this product

Oxandrolon ist ein (synthetische) mit künstlichem -heterocyclische Steroid A-Ring in dem das zweite Kohlenstoffatom anstelle von Sauerstoffatom, vorhanden ist. Die Beliebtheit dieses Steroid war aufgrund der niedrigen androgenen Aktivität, guter Verträglichkeit durch den Körper, hohe anabolen Index. Das Medikament gehört zu anabolen Steroiden auf die Verwendung von entweder nicht schädlich sind Frauen oder Männer.
Zunächst wurde das Medikament für die Bedürfnisse der Medizin gemacht. Er wurde ernannt, um die Gesundheit der Patienten, die an Anämie, Immunschwäche-Virus, Turner-Syndrom leiden, wiederherzustellen. Er hat auch an Patienten verabreicht, die Gesundheit nach einer Verbrennung wiederherzustellen. Das Medikament ist wirksam bei einem Knochen und Skelett zu stärken. Später auf der Verwendung dieser Droge ist vergangen und Sport Pharmakologie. Athleten, die an dem Wettbewerb teilnehmen, ist die Verwendung dieses Steroid ist verboten.

Eintritt Kurs

Die Verwendung von Oxandrolone ist für diejenigen gezeigt, die die Bedeutung und die Muskeln seines Körpers erhöhen möchten. Erhöhen Sie das Gewicht des Medikaments durch ineffiziente und finanziell von Nachteil. Die besten Indikatoren für Steroide sind bei Sportlern manifestiert, die in etwa die durchschnittliche Gehalt an Fettgewebe hat, sowie ausreichend Muskelmasse. Dauer Empfang Steroid – 6-8 Wochen mit einer täglichen Dosis gleich 20-80 mg.

Die optimale Dosis des Medikaments wird von vielen Faktoren bestimmt:

  • Erfahrung von androgenen und Anabolika zu empfangen;
  • Besonderheiten der Trainingstechniken;
  • das ultimative Ziel des Arzneimittels;
  • Körpermerkmale aus der Physiologie;
  • andere Faktoren.

Nebenwirkung

Auch trotz der Tatsache, dass Anavar – ein 17-alpha-Steroid aklillirovanny es in einer täglichen Dosis von etwa 20 mg sind nicht in der Lage, die Leberenzyme beeinflussen und verursacht keinen Schaden. Steroids nicht aromatisieren, das heißt nicht in der Lage östrogene Manifestationen zu verursachen.
Das Medikament hemmt die Produktion eines kleinen Testosteron, damit die möglichen Nebenwirkungen. Wenn die empfohlene Dosierung überschritten wird, erhöht endogenes Niveau des Hormons. Die Reaktion des Körpers auf sie – die Einstellung der Testosteron-Sekretion. Wenn der Fall zu schwer ist, kann es Hodenatrophien erscheinen.
Es ist wichtig, die Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels zu folgen. Es ist auch notwendig, sich strikt an die Empfehlungen des Arztes zu folgen. Dadurch wird die Anzeige von 99% der Nebenwirkungen beseitigen.