Default welcome message!

Shopping Cart

Exemestane Natco Pharma

Hersteller: Natco Pharma
ARTIKELNR: 25mg 28 pills

77,00

Auf Lager
Compare
Art.-Nr.: 623de Kategorien: , Schlüsselwort:

Share this product

Aromasin / Exemestan – eine neue Generation von Medikamenten, die die Enzyme, die für die Aromatisierung blockieren. Exemestan deutlich von Drogen der Klasse der Aromatase-Inhibitoren gehören. Aromasin eine bessere Droge. Habitual Aromatasehemmer zeigt nur vorübergehende Wirksamkeit und Exemestan – dauerhaft und irreversibel Wirkung. Als Ergebnis des Medikaments unterdrückt 85% oder mehr Östrogene im Körper des Sportlers.

Aromazin während Steroid-Zyklus verhindert Nebenwirkungen, die den Geschmacks Steroide verursachen können. Es soll beachtet werden, dass die Wirkung von Exemestan (Aromasin) von der üblichen Wirkung von Tamoxifen für viele Sportler grundsätzlich verschieden ist. Es ist bekannt, dass Tamoxifen keinen Einfluss auf den Prozess der Aroma hat. Er beginnt gerade mit den zellulären Östrogenrezeptoren zu interagieren, Östrogen verhindern, dass sie zu verbinden und eine Bindung zu bilden. Exemestan wirkt auch auf den Prozess der Aroma und unterdrückt es. AROMASIN Struktur ist sehr ähnlich wie der natürlich Steroid Androstendion auftreten. Das Funktionsprinzip von Exemestan ist, dass es irreversibel an aktive Enzyme mit Hormonen bindet. Als Ergebnis des Hormons verliert ihre Aktivität. AROMASIN hat keine östrogene nicht ohne Progestagenaktivität. Aber es wird durch milde androgene Aktivität.

Pharmakologische Wirkungen

Aromasin bei Frauen postmenopausal blockiert die Produktion von Östrogen, als eine schädliche Wirkung auf hormonabhängigen Tumoren der Brustdrüsen hat.
Exemestan inaktiviert das Enzym Aromatase ist ein Grundstoff bei der Umwandlung von Androgenen zu Östrogenen in peripheren Geweben. Eine Verringerung der Menge des Hormons im Blut hilft, das Wachstum und die Teilung von atypischen Zellen zu verlangsamen und dadurch den Tumor zu stoppen.
Das Medikament hat eine selektive Wirkung auf den Körper und reguliert die Synthese anderer Steroidhormone.
Während der Verabreichung der Droge erhöhte Konzentration von FSH und LH Hormone.

AROMASIN (Exemestan) Nebenwirkungen

Nebenwirkungen Aromasin können häufig auftreten und in unterschiedlichem Ausmaß. Zum Beispiel kann ein Athlet solche unangenehmen Konsequenzen, wie zum Beispiel:

– Übelkeit,

– Müdigkeit,

– Schwitzen,

– Schwindel, Kopfschmerzen,

– Hautausschlag,

– Schlaflosigkeit und andere.

Ein Athlet Nebenwirkungen können schnell auftreten und die andere Verwendung des Arzneimittels kann schmerzlos nehmen. Es hängt alles von der individuellen Empfindlichkeit des Menschen gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels. Aber in der Regel in der empfohlenen Dosierung, Aromasin Nebenwirkungen nicht auftreten oder in geringen Umfang auftreten.