Default welcome message!

Shopping Cart

Oxanabol Alpha Pharma

Hersteller: Alpha Pharma
ARTIKELNR: 10mg (50 pills)

84,00

Auf Lager
Compare
Art.-Nr.: 554de Kategorien: , Schlüsselwort:

Share this product

Oxanabol – low anabole Steroide mit Aktivität, die Synthese von Kreatinphosphat in Muskelzellen stimulierenden, wodurch die Energieleistung zu erhöhen.
Der Wirkstoff – oxandrolone, die für Frauen und Kinder wurde ursprünglich entwickelt, um die Wirkung von weichen und vorbehaltlich der empfohlenen Dosis gekennzeichnet ist, hat keine Nebenwirkungen.

Oxandrolone – anabole Steroide entwickelt von Searle Laboratories, und unter dem Namen „Anavar“ im Jahr 1964 veröffentlicht. Oxanabol betrachtet Steroid, der ein Ring ein Heterocyclus ist, wobei das zweite Kohlenstoffatom an das Atom von Luft ersetzt wird. Oxanabol weithin bekannt wegen seiner geringen androgenen anabolen Aktivität und dem höchsten Index. Zunächst Oxanabol wurde für die Behandlung von HIV-infizierten Patienten als Zusatztherapie bei Turner-Syndrom, Anämie entwickelt. Oxandrolone verwendet auch für die Regeneration der Haut nach Verbrennungen, präventive Stärkung des Knochengewebes. Doch schon bald nach der Erfindung des Medikaments aktiv begann im Bodybuilding zu verwenden – dann oxandrolone wurde in der Liste der kontrollierten Drogen aufgezeichnet.

Dosierung

Die tägliche Dosis im Bereich von 20 bis 60 mg.

Nebenwirkungen Oxanabol

Trotz der Tatsache, dass Oxanabol als alpha-17-alkylierte Steroid, seine toxischen Wirkungen auf die Leber ist fast vernachlässigbar. Zahlreiche Experimente zeigen, dass, wenn Oxanabol 20 mg für 12 Wochen pro Tag nimmt, dann wird es nicht das Niveau der Leberenzyme (Anzeichen von Leberversagen) beeinflussen. Die ersten Indikatoren der Lebererkrankung sind Schmerzen im rechten oberen Quadranten, schwarz Urin und Licht Hocker. Da Oxanabol ein Derivat von Dihydrotestosteron betrachtet, ist es nicht aromatisieren (nicht in Östrogen im Körper umgewandelt Gynäkomastie und Wasserretention verursacht). Empfangen Oxanabol in moderaten Dosen wirkt sich nicht auf das Niveau der Testosteron-Produktion (nicht die Hypothalamus-Hypophysen-Achse, Hoden in einer Rückkopplungsbeziehung unterdrücken). Wenn die Dosis Oxanabol aufgeblasen wird, reagiert der Körper auf eine Abnahme der Gonadotropin-Produktion, unter der Annahme, dass in dem Moment sind endogene Testosteronspiegel am höchsten. Der Mangel an Stimulation der Leydig-Zellen führt zu Hodenatrophie. Wenn Oxanabol in einer Dosis von 80 mg sutki- angewandt zerstört er Testosteronspiegel nach 12 Wochen 67%. Die Hemmung der Produktion von Testosteron führt Libido und Erektion zu verringert. durch die Zugabe von Gonadotropin im Verlauf oder Durchführung gemeinsamer Kurse mit der Teilnahme von androgenen Substanzen diese negative Erscheinung Oxanabol möglich zu beseitigen. Abgesehen von den oben, kann es sein, Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen, erhöhter Blutdruck. Im Großen und Ganzen Neben Wirksamkeit des Medikaments Oxanabol ist selten – Oxanabol verdientermaßen einen Führer zu den sichersten Steroiden betrachtet.